Nachrichten

VESZPRÉM – IN REICHWEITE DES PLATTENSEES


VESZPRÉM – IN REICHWEITE DES PLATTENSEES

Wir haben die wichtigsten Informationen über den Plattensee zusammengesammelt, so kann man einfach nur von den besten Sehenswürdigkeiten und Landschaften für den Winter-oder Küstenspaziergang wählen. Weiterlesen Kürzer

Aber diejenigen, die eine Frühlingausflug oder einen Sommerurlaub planen, finden sich hier sicher ein passendes Reiseziel.

Jeder weiß diese zwei Benennungen des Plattensees: Ungarisches Meer und Der Größte See Mitteleuropas, aber außer diesen Besonderheiten gibt es im Zusammenhang mit dem See viel mehr: Wein, Ausflüge, Museen, Schlösser und Burgen...viele von diesen befinden sich um den See herum. Und diejenigen, die die schönsten Plätze auf zwei Rädern entdecken möchten, also bekommen alle nützlichen Informationen.

Es ist bekannt, dass Ungarn Kontinentalklima hat, aber das Klima um den Plattensee ist lieber - zur großen Freude der Bewohner und Weinbauer - mediterran. Die Hügel am Nordufer des Plattensees, die vom Wasser reflektierte Sonnenschein und das einzigartige Klima bieten hervorragende Bedingungen für den Weinbau.

Der 77 Km lange See ist zwischen Tihany und Szántód der engste, nur 1, 5 Km. Wir müssen zwischen Balatonalmádi und Balaronvilágos die meisten schwimmen, wenn wir von der Nordküste nach Süden wollen, die zwei Orte 12,7 Km voneinander in „Wasserlinie” entfernt.

Den Ausbau der Radwege trug wesentlich zum Aufschwung der Tourismus bei. Der Ausbau begann im Jahre 1993 und im Jahre 2002 wurden sie schon fahrbar. Es gibt solche Bereiche, die heutzutage Entwicklung brauchen, aber die Radwege bilden einen großen verwandten Weg um den Plattensee herum. Wo auf ausgebauten Radwegen, wo auf den Straßen Städte kann man den 210 Km langen Umfang des Sees in Sicherheit umfahren.

Natürlich bietet der Plattensee nicht nur im guten Wetter Unterhaltungs- und Erholungsmöglichkeiten. Die lokalen Organisationen streben danach, den See auch im Winter und Herbst verkäuflich zu machen, deshalb lohnt es sich auch an kälteren Tagen die Umgebung wegen ihrer hervorragenden Bäder zu besuchen.

Bäder:

  • Siófok: Galerius Bad
  • Marcali: Stadt- und Freiheitzentrum 
  • Hévízer See
  • Zalakaros 
  • Alsópáhok 
  • Kehidakustány 
  • Zalaszentgrót 
  • Fonyód- Csiszta Bad
  • Igal 

Abenteuerparke:

Familien mit kleinen Kindern und Abenteuerlieber können aus zahlreichen Abenteuerparken wählen.

  • Zamárdi 
  • Tihany 
  • Balatonfüzfő 
  • Gyenesdiás
  • Csopak
  • Balatonboglár 
  • Zalaszabar
  • Nemesvite- Westernpark 
  • Rezi Dinopark
  • Balatonfüred- Extrem Abenteuerpark

Naturschätze:

Der Plattensee und seine Umgebung bieten eine Menge von Naturschätzen an, wie zum Beispiel der Thermalsee von Hévíz für die Erholungslieber, und das Steinmeer oder der Sankt-Georg-Berg mit besonderen Sehenswürdigkeiten für die Wanderer. Eine Rarität ist die Tapolcaer Seehöhle, in der die Touristen in einem Boot herumgehen.

  • Thermalsee in Hévíz
  • Kis-Balaton 
  • Steinmeer (Szentbékálla)
  • Sankt-Georg-Berg
  • Hegyestű Härtling (Monoszló)
  • Tapolcaer Seehöhle
  • Csodabogyós Höhle in Balatonederics
  • Lóczy Höhle in Balatonfüred
  • Die Einsiedlerhöhlen von Tihany

Schlösser, Burgen:

  • Szigliget 
  • Nagyvázsony 
  • Keszthely 
  • Balácapuszta 

Aussichtspunkte:

  • Balatonvilágos: Panoráma kilátó
  • Balatonkenese: Soós-hegyi kilátó
  • Balatonalmádi: Óvári kilátó 
  • Alsóörs: Csere-hegyi kilátó 
  • Csopak: Endrődi Sándor kilátó
  • Balatonfüred: Jókai és Noszlopy kilátó
  • Halbinsel Tihany
  • Köveskál-Szenbékálla: Eötvös Károly Aussichtspunkt auf dem Schwarzberg
  • Mencshely: Kossuth Aussichtspunkt
  • Badacsony: Kisfaludy Aussichtspunkt
  • Badacsonyi körút: Rózsakő, Hertelendy Aussichtspunkt, Kisfaludy Aussichtspunkt, Kő Tor, Tördemici Aussichtspunkt, Bujdosók Treppe, Ranolder Kreuz
  • Fonyód: Siposberg, Valkó, Aussichtspunkt auf dem Burgberg
  • Balatonboglár: Aussichtskugel
  • Siófok: Wasserturm
  • Zamárdi: Steinberg

Besucherzentren:

Außerdem erwarten auch die Besucherzentren und Museen die Touristen, in denen die Neugieriger eine tiefere Einsicht vor allem in die Gehemnisse der Lavendelpflazung nehmen können. Und in Balatonfüred können sie die Tierwelt des Sees näher kennen lernen.

  • Tihany Lavendel Haus Besucherzentrum
  • Balatonfüred Die Tierwelt des Plattensees vorstellendes Besucherzentrum
  • Gyenesdiás-Keszhely Haus der Natur Besucherzentrum
  • Tapolcaer Seehöhle
  • Badacsonytördemic ökotouristisches Besucherzentrum
  • Zánka Kräuter-Tal

Museen:

  • Tihany: Kogart  
  • Keszthely: Museum Plattensee
  • Balatonszárszó: József Attila Erinnerungshaus
  • Balatonfüred: Jókai Mór Erinnerungshaus
  • Badacsony: Egry József Museum
  • Badacsony: Szegedy Róza Haus
  • Balatonszemes: Latinovits Zoltán Erinnerungsmuseum
  • Nikla: Der Wohnort von Berzsenyi Dániel

Tierparken:

Die Besucher, die ihre Zeit gern mit Tieren verbrauchen, bleiben ohne Programme nicht, zahlreiche Tierparken stehen zur Verfügung.

  • Keszthely- Gyenesdiás: Festetics Imre Tierpark
  • Kápolnapuszta: Büffelreservat
  • Salföld: Meierhof
  • Balatonederics: Afrika Museum

Besondere Verkehrsmitteln um den Plattensee:

Zum Schluss ist der Plattensee nicht nur auf vier oder zwei Raden erregend, sondern zahlreiche andere Verkehrsmittel bieten Möglichkeiten für Ausprobieren, um die Zeit am Plattensee mehr zu verbessern.

  • SUP (Stand-up paddle): Tihany, Siófok, Balatonföldvár
  • Drachenboot: Balatonfüred 
  • Heißluftballon: Keszthely-Hévíz 
  • Rundflug: Siófok, Balatonederics 
  • Feldbahn: Balatonfenyves-Somogyszentpál 
  • Segway: Hévíz, Zalakaros, Balatonfüred
Adresse: Balaton