Programme

A SZÍNEK KÖLTÉSZETE - CHAGALL MŰALKOTÁSAI A LACZKÓ DEZSŐ MÚZEUMBAN


DIE LYRIK DER FARBEN – DIE KUNSTWERKE VON CHAGALL IM LACZKÓ DEZSŐ MUSEUM (2018-02-16 - 2018-04-29)

Das Laczkó Dezső Museum eröffnet im Februar 2018 seine neueste Kunstausstellung mit den Kunstwerken von Marc Chagall, der für seine bunten und traumhaften Bilder bekannt ist. Weiterlesen Kürzer

Vom 16. Februar bis zum 29. April findet die neue saisonale Ausstellung des Museums Laczkó Dezső statt, die mehr als 150 Werke eines der erfolgreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts, Marc Chagall (1887-1985) vorstellt. Durch Chagalls traumhafte Bilder offenbart sich eine fiktive Welt, die den Naturgesetzen widerspricht. Es ist kein Wunder, denn es fand die wörtliche Darstellung der Realität nicht nur langweilig, sondern geradezu nervig. Aus diesem Grund verwendete er kräftige Farben und stellte Figuren in naivem Stil dar. Er schöpfte einen einzigartigen poetischen Malerstil, der viel von den Schätzen seines russischen und jüdischen Erbes enthält.

Obwohl Chagall während seiner 80 Jahre langen Karriere immer der neuesten und dominantesten Kunstgattungen begegnet, gehört er zu keinem. Er blieb bei der figurativen und lyrischen Darstellung, die ihn charakterisiert. Er vermied die volle Abstraktion, aber er versuchte, den besten Ausdruck mit Farben zu machen. Er hinterließ nicht nur eine beachtliche Anzahl von beeindruckender Gemälde, Grafiken und Zeichnungen, sondern auch eine ganze Reihe von Skulpturen, Keramiken, Buntglasfenstern und Mosaiken.

Ab den 1940er Jahren erschien eine begrenzte Anzahl von mehreren Serien seiner Lithographien. Neben den von der Bibel inspirierten Lithographien sind die Illustrationen zu Homers Odyssee-Epos und zu Jacques Lassaignes Chagall-Band und die Skizzen zu den Deckengemälden des Pariser Opernhauses und zu den Glasscheibe der Synagoge des Hadassah Universitätskrankenhauses zu sehen.

Sipos Anna
Kunsthistorikerin
Laczkó Dezső Museum

Ticketpreise :

Erwachsene 1500 Ft

Student, Senior 900 Ft

(gültig mit Studenten- oder Seniorkarte)

 Weitere Ermäßigungen vom Laczkó Dezső Museum können für die Ausstellung nicht benutzt werden!

Das Material der Ausstellung ist das Eigentum des Sammlers, Thomas Emmerling.

Adresse: 8200 Veszprém, Erzsébet sétány 1.
Datum der Veranstaltung:2018-02-16 - 2018-04-29
Veranstalter-Name: Laczkó Dezső Múzeum
Veranstalter-Adresse: 8200 Veszprém, Erzsébet sétány 1.
Veranstalter Telefon: +36 88 426 081
Veranstalter per E-Mail: info@ldm.hu
Organizer Web Seite: http://laczkodezsomuzeum.hu/