Orte

Tűztorony




Feuerturm

Der Feuerturm ist eines der Wahrzeichen Veszpréms, der ursprünglich als Wachturm funktionierte und später dazu genutzt wurde, die eventuellen Feuerfälle rechtzeitig zu erkennen. Nach dem Steigen der Spindeltreppe bekommt man einen hervorragenden Blick auf die Stadt. Weiterlesen Kürzer

Am höchsten Punkt von Veszprém steht der einzige mittelalterliche Turm der Stadt, dessen Uhr jede Stunde die Verbunk-Tanzmelodie des Veszprémer Komponisten Antal Csermák spielt. Der Turm is 48 Meter hoch.

Eine neue Ausstellung war am 20. August 2015 im ersten Stock des Várkapu (Burgtor) Souvenirladens (Vár Str. 4.) über die Geschichte des Feuerturms eröffnet. Besucher können die Dokumente, die nach den Rekonstruktionen in 1814 und 1891 gefunden wurden, in der Ausstellung beobachten. Die originelle Metallzylinder, die die Dokumente abspeicherten, sind auch ausgestellt. Einige Münzen und interessante Fotos kann man auch sehen, und natürlich gibt es auch Beschreibungen über die Geschichte des Denkmals.

Die Eintrittskarten des Feuerturms sing gültig für diese Austellung auch.

Klicken Sie bitte hier das Kugelpanoramabild über den Ort zu sehen!

Adresse: 8200 Veszprém, Vár Straße 9.
E-mail: info@ldm.hu
Telefonnummer: +36 88 610 516
Webseite: http://www.ldm.hu/
Geöffnet: 15. März - 31. Oktober
Zahlungsmöglichkeiten:
  • Nur Bargeld
Ermäßigungskarten:
  • Bakony & Balaton Karte

Jeden Tag 9-17.00 Uhr

Erreichbar nur in ungarische Sprache.

Aussichtspunkte, Veszprémer Pantheon

Eintrittspreise

Erwachsene:

         800 HUF

Schüler-Rentner:

         400 HUF

Familie (2 Erwachsene, max. 2 Kinder):

         1900 HUF + extra Kind: 300 HUF

Gruppe (min. 15 Erwachsene / Schüler / Rentner):

             600 / 300 HUF