Programme

XXIV. Kabóciádé Familienfestival


XXIV. KABÓCIÁDÉ FAMILIENFESTIVAL (2018-06-16 - 2018-06-17)

Am 16–17. Juni 2018 wird das Kabóciádé Familienfestival am Veranstaltungsplatz Klöster und Gärten stattfinden, wohin winzige Marionetten und grandiose Riesenpuppen unter der Leitung des schon wohl bekannten Königspaars Habakuk und Boróka am Wochenende hinziehen. Weiterlesen Kürzer

Zeitpunkt und Veranstaltungsplatz: 16-17. Juni 2018.
Veszprém, Szent Imre Platz und der Veszprémtal

Marionetten und Riesenpuppen am Kabóciádé Familienfestival in Veszprém

Nach einzelnen Plänen fertigen Studenten der Kunstuniversität Moholy-Nagy die riesigen Puppen, die mithilfe der Künstler des Puppentheaters im Rahmen eines Umzugs dem Publikum präsentiert werden. Die riesengroßen Seekreaturen werden auch während der weiteren Programme des Festivals auftauchen.

Gastkünstler und Ensembles kommen aus Szombathely, Budapest, Zalaegerszeg, Kecskemét, und auch die Kinder-Puppentheatergruppe aus Kiscsősz tritt auf.

Das Puppentheater Mesebolt aus Szombathely und die Künstlerwerkstatt Magamura darstellen wunderbare Zirkusszenen mit ihren Marionettenpuppen, das Puppentheater Aranyszamár darstellt eine Produktion aus Gedichten von Ágnes Nemes Nagy mit Stelzen und Einrädern, das Familienpuppentheater Kerepelő darstellt eine Produktion mit dem Titel Lúdas Matyi. Weitere Auftretenden sind der weltberühmte weltreisende Marionettenkünstler Bence Sarkadi mit seinem bekannten „Türkischen Tänzer“ und seinem Akrobaten, ferner das Mini-Zirkuszelt des Theaters Tintaló aus Kecskemét. Konzerte der Innerstädtischen Betyare und der Band Zabszalma beleben noch das Theaterprogramm des Festivals.

Besondere Spielplätze und handwerkliche Beschäftigungen warten auf die Besucher im Reich von Kabóciádé, wo die Kinder dem Königspaar und seinen Pagen begegnen und mit ihnen sogar Picknick machen können.

Auch zu einer nächtlichen Abenteuerreise warten wir die kleineren oder größeren Kinder. Nach Sonnenuntergang können die Familien besondere Kreaturen im Veszprémtal treffen, dann können sie an einer märchenhaften Geschichte teilnehmen, indem sie eine wichtige Aufgabe mithilfe ihrer Partner lösen soll.

Ein besondere Programmpunkt des Festivals ist, wenn die bildkünstlerischen Arbeiten der Kinder lebendig werden. Seit Jahren sammelt das Puppentheater Kabóca die Zeichnungen, die sich aus Aufführungserlebnissen von jungen Zuschauern gebildet haben. Eine Ausstellung daraus kann jetzt das Publikum besichtigen, außerdem projiziert man die tematischen Zeichnungen, die vor Ort gemacht werden, auf Flächen der natürlichen Umwelt.

Auch dieses Jahr wartet das Ensemble des Puppentheaters Kabóca die Familien zu seinem Kunstfestival.

 

Ausfrühliche Programm:

15 Juni FREITAG

16:00 Prozession an Kossuth Straße

                                                                                                                                  

16 Juni SAMSTAG                                                                                       

10:00  Festspieleröffnung                                                                                  

10:30 Das Brot der Welt - Puppenspiel -  Gyöngyi Écsi Märchentheater                                         

11:30 Jongleure an der Manege - Tűzmadarak (Feuervögel)  

15:30 Drachen! Alarm! - Krawall                                                

16:00 Pulcinella gärtelt - Puppenspiel - Ziránó Theater                                                 

17:00 Sang von tapfer Heiliger Georg - Puppenspiel mit Musik - Aranygyapjú Vereinigung

18:30 die drei kleinen Schweinchen - Puppenspiel - Ziránó Theater                                                         

19:30 Märchen-Bild-Zeigen mit Musik –  Hofnarren des Habakuk                  

20:00 Schildlaterne machen für das Nachtabenteuer                                                             

21:00 Nachtabenteuer

 

17 Juni SONNTAG                                                                                     

10:15 Der Schaffer, wer die Tiersprache redet – Puppenspiel - Aranyszamár Theater                                                 

11:30 Der Sohn des Bassist und die Teufeln – Puppenspiel -  Brighella Puppenklasse von Szatmárnémet (Ro)                   

13:00 Königliche Mittagessen

15:00 Drache! Alarm! – Krawall                                                           

15:30 Bruder, Wow! – interactive Spiel mit Musik – Pegazus Theater                                       

16:30 Ritterturnier – mit Kinder, für Kinder                                                                     

17:00 Jongleure an der Manege - Tűzmadarak (Feuervögel)  

17:30  Festival Abschluss

      Kurial Musik, Tanzhaus – Sub Rosa Alte Musik Band, Tanzmeister: Vastag Ricsi  

 

Feste Programme

Die erste 25 Jahre der Kabóciádé – Fotoausstellung

Handwerk - Bastelarbeit, ritterlichen Zubehöre Fertigung

Spiele der Kabóca Häuschen  -Ruheplatz für die kleinsten

Kunstschule des Gombrich Master  – Kreativ Platz (Sonntag 10:00-18:00)

 

Interactive Freilichtspiele

Ringelnplatz – spannenden Erfindungen, amüsierenden Aufgaben für Jung und Alt! (Samstag-Sonntag: 10:00-18:00)

Ritterturnier - mit die Schauspielern der Bóbita Puppentheater (Sonntag 14:00-18:00)

Das Häuschen

Samstag:

10:30 Ringató (schaukeln) mit Rita Rábaközi

16:00 Kerekítő (dichten) mit Eszter Dorozsmai

Sonntag:

10:30 Babyjoga mit dr. Tünde Tarczay 

16:00 Baby-Mama capoeira mit Zsófia Rácz

 

Tageskarte: 500,- Ft

Die Tageskarten werden am Ort gekauft.

Information:

szervezes@kabocababszinhaz.hu
+3620-215-1906
www.kabocababszinhaz.hu
www.facebook.com/kabocababszinhaz
www.facebook.com/kabociade

Der Gönner des Festival: Gyula Porga Bürgermeister.

 

Wir behalten uns darüber hinaus Programmänderungen!

 

Sponsoren, Kooperationspartner:
- Stadtverwaltung der mit Komitatsrecht Stadt Veszprém
- Klöster und Gärten, Veszprém
- Veszprém TV - Kukkantó

Adresse: 8200 veszprém, Veszprémvölgyi Strasse
Datum der Veranstaltung:2018-06-16 - 2018-06-17