Orte

Museum Dezső Laczkó


Museum Dezső Laczkó

Das in der Nachbarschaft des Komitatrathauses befindende Laczkó Dezső Museum erwartet die Interessenten seit 1925. Die Ausstellungen zeigen die Ergebnisse der mehr als 100 Jahre lang dauernden Sammelarbeit. Weiterlesen Kürzer

Der Vorfahrer der heutigen Ausstellungsstätte hat seine Toren - Dank dem damaligen Direktor, Laczkó Dezső - 1904 geöffnet. Zu dieser Zeit konnten die Besucher vor allem archeologische und naturwissenschaftliche Befunde bewundern. Mit dem Anwachs der Sammlung wurde die Schaffung eines selbständigen Gebäudes, - des heutigen Laczkó Dezső Museums - notwendig, das die anschauliche Darstellung dieser Werte ermöglicht hat. Die früher Bakonyer Museum genannte Institution erwartet seine Besucher ganzes Jahr lang mit einer ständigen und zwei zeitweilige Ausstellungen. Die ständige Ausstellung mit dem Titel "Kommen wir zur Sache!" machen den Interessenten mit der Vergangenheit des Komitats Veszprém bekannt.

Klicken Sie bitte hier das Kugelpanoramabild über den Ort zu sehen!

Adresse: 8200 Veszprém, Erzsébet Allee 1.
E-mail: info@ldm.hu
Telefonnummer: +36 88 799 191
Webseite: http://www.ldm.hu/
Geöffnet: 1. Januar- 31. Dezember
Zahlungsmöglichkeiten:
  • Nur Bargeld

Montag: geschlossen
Dienstag-Sonntag: 10-18

Fachführung auf Wunsch in englische Sprache.

Erwachsene: 1600 HUF

Schüler / Rentner: 800 HUF

Familienkarte (2 Erwachsene + max. 2 Kinder): 3200 HUF + extra Kind: 300 HUF

Gruppekarte (min. 15 Erwachsene / Schüler / Rentner): 1200 / 600 HUF

(Sie ist gültig für alle Ausstellungen in dem Museum.)