Orte

Pósa ház


Pósa Haus

Die linke Seite des Óváros Platzes umramen Wohnhäuser aus dem 18. Jh., von denen das Pósa Haus den Blick beherrscht. Weiterlesen Kürzer

Das im Zopfstil gebaute Haus wurde 1793 von den Zirzer Zisterziensern gebaut. Benannt wurde es von dem späteren Besitzer Endre Pósa, der Buchhändler und Buchdrucker war.

Die Pracht des Gebäudes ist die Giebel mit Krone,  Blumengirlanden, Vasen und Doppelwappen. Eins ist das Wappen des Zisterziensen Ordens, das andere zeigt das Symbol der Munterkeit, den Wartkran.

Heute funktioniert ein bank in dem Gebäude.

Adresse: 8200 Veszprém, Óváros Platz 3.