Nachrichten

Zu Hause in Veszprém


Zu Hause in Veszprém

Es gibt einen neuen Stadtplan von Veszprém mit dem Titel „Zu Hause in Veszprém“. Es ist kostenlos im Tourinform-Büro und in Hangvilla erhältlich oder kann unten online heruntergeladen werden. Weiterlesen Kürzer

Die Karte zeigt Wanderrouten, die Sehenswürdigkeiten der Stadt und eine Auswahl lokaler Festivals und interessanter Orte in der Region.

Die Erstellung der Karte wurde vom Programm Europa für Bürger der Europäischen Union im Rahmen des internationalen Projekts Reveal YouropEaN Cultural Heritage ENriCH unterstützt. Die Publikation wurde von lokalen Jugendlichen mit professioneller Hilfe erstellt.

 

Weitere Informationen zu diesem Projekt und der Karte finden Sie auch auf dieser Website.

Sie können die Karte hier herunterladen.

Sie können auch zu Hause drucken:

Adresse: Veszprém
Kreuz auf dem Benedikt Berg


VIRTUELLE BESICHTIGUNG IN VESZPRÉM

Machen Sie eine virtuelle Tour mit unserer sphärischen interaktiven 360-Grad-Karte von Veszprém! Weiterlesen Kürzer

INFORMATION FOR TOURIST


INFORMATION FOR TOURIST

Below is a guide for tourists on the treatment of COVID-19 infection, available in several languages ​​and applicable to all travelers. Weiterlesen Kürzer

Considering that there have been a few isolated cases of COVID-19 infection in Hungary, we would like to ask that you carefully consider the following information and that you follow the guidance provided below.

As with influenza and other microbes that cause respiratory symptoms, the primary mode of person-to-person transmission for the new coronavirus is through respiratory droplets. These droplets contain the virus and are produced when an infected person coughs or sneezes.

As per our current knowledge, those infected with the new coronavirus are either asymptomatic or have mild symptoms in about 80% of cases. The mortality rate of the disease is around 2-3%.

The most common symptoms of the disease are fever, chills, a dry cough and shortness of breath. In addition, any of the following symptoms may also be present: a sore throat; muscle pain; nasal congestion; a runny nose; and fatigue.

In case you experience any of the symptoms mentioned above, especially:
- if you are experiencing a fever with a temperature of 38°C or above, as well as a rapid onset of cough or shortness of breath, regardless of the severity of the symptoms, and
- if you have been in close contact in the 14 days prior to the onset of symptoms with someone confirmed to have or suspected of having COVID-19 infection, or
- if you have been to China, Singapore, Hong Kong, Japan, South-Korea, Iran, or the Italian regions of Lombardy, Emilia-Romagna, Veneto or Piedmont, you should immediately contact the hotel staff, your host or your interpreter and ask them to call the free coronavirus hotline operating 24/7 in both Hungarian and English on +36-80-277-455 or +36-80-277-456.

The telephone call will be answered by National Public Health Centre staff who will ask you to inform them of any symptoms you are currently experiencing, details of your recent travel history, and details of anybody you have been in recent contact with who was showing signs of respiratory symptoms. Based on the information you provide, the National Centre for Public Health will then decide what further action to take, if necessary.

Da in Ungarn einige Einzelfälle der neuen Coronavirus-Infektion (COVID-19) aufgetreten sind, beachten Sie bitte bei Ihrem Besuch nach Ungarn folgendes.

Die Covid-19 wird von Mensch zu Mensch primär über sekrete der Atemwege, ähnlich dem von der Grippe und anderen Krankheitserregern, übertragen.

Bisher wurde berichtet, dass eine Infektion mit der neuartigen Virus verursacht bei 80% der Fällen leichte grippeähnliche Symptome, bei 2-3% kann jedoch tödlich sein.

Die häufigsten Symptome der Krankheit sind Fieber, Schüttelfrost, trockener Husten und Atemnot, weitere Symptome sind Halsschmerzen, Muskelschmerzen, verstopfte Nase, laufende Nase und Müdigkeit.

Wenn solche Symptome bei Ihnen auftreten, insbesonders,
- wenn Sie 38 °C oder drüber Fieber haben, Husten oder in Atemnot sind, unabhängig von der Schwere der Krankheit, und
- wenn Sie innerhalb von 14 Tagen vor Auftreten der Symptome eine enge Beziehung zu einer Person hatten, bei der beschtätigt oder vermutet worden ist dass die mit der Covid-19-Virus infiziert ist, oder
- wenn Sie in China, Singapur, Hongkong, Japan, Südkorea, Iran, bzw. in Italien in den Provinzen Lombardei, Emilia-Romagna, Venetien oder Piemont waren; wenden Sie sich unbedingt an das Hotelpersonal, an Ihr Gastgeber, oder den Dolmetscher, und bitten Sie ihn, den kostenlosen ungarisch- und englischsprachigen Hotline 24 Stunden am Tag unter +36-80-277-455 oder +36-80-277-456 anzurufen.

Der Telefonanruf wird von den Mitarbeitern des Staatlichen Dienstes für Volksgesundheit beantwortet. Sie sollen den Mitarbeiter über Ihre Symptome, vorherigen Reisen informieren und über die Personen mit denen Sie in persönlichem oder physischem Kontakt standen und ggfs. unter Atemwegsbeschwerden litten.
Aufgrund Ihrer Informationen wird sich der Staatliche Dienst für Volksgesundheit entscheiden, welche weiteren Maßnahmen zu treffen sind.

Sachant que quelques cas isolés d’infection au COVID-19 ont été détectés en Hongrie, nous vous prions de bien vouloir tenir compte des informations ci-dessous et suivre les recommandations fournies.

Le mode de transmission principal d’homme à homme du nouveau coronavirus est par voie aérienne par les particules, de la même manière que la grippe ou les microbes causant des symptômes respiratoires. Ces particules contiennent le virus et sont produites lorsqu’une personne contaminée tousse ou éternue.

Selon les dernières recherches, les personnes infectées par le nouveau coronavirus ont soit peu ou pas de symptômes, dans 80% des cas. Le taux de mortalités de la maladie est de 2-3%.

Les symptômes les plus communs de la maladie sont :la fièvre, les frissons, la toux sèche, l’essoufflement.
Également, le mal de gorge, les courbatures, la congestion nasale, le nez qui coule, la fatigue.

Si vous présentez les symptômes mentionnés plus haut, en particulier :
- Dans le cas d’une fièvre de 38°C ou plus, de la toux et un essoufflement rapide quelle que soit la gravité des symptômes, et
- Si avant l’apparition des symptômes, vous avez eu un contact rapproché dans les 14 derniers jours avec quelqu’un ayant contracté ou étant possiblement infecté par le COVID-19, ou
- Si vous avez récemment été en Chine, à Singapour, à Hong-Kong, au Japon, en Corée du Sud, en Iran, ou dans les régions italiennes de Lombardie, Emilia-Romagna, Veneto ou Piedmont.
Nous vous recommandons de contacter le personnel de l’hôtel, votre hôte ou votre interprète et leur demander d’appeler la hotline gratuite dédiée au coronavirus disponible 24/7 en hongrois ou en anglais au +36 80 277 455 ou +36 80 277 456

L’appel est pris en charge par les professionnels du centre national hongrois de la santé. Nous vous prions de leur faire part de vos symptômes éventuels, de vos voyages et déplacements précédents, ainsi que des personnes malades ou personnes montrant des symptômes avec qui vous avez été en contact physique. Le centre national hongrois de la santé donnera ses recommandations en fonction des informations que vous aurez fournies et vous informera des démarches à suivre.

Dato che in Ungheria si sono verificati alcuni casi isolati della nuova infezione da coronavirus (COVID-19), vi preghiamo di prestare particolare attenzione a quanto segue durante la vostra visita in Ungheria e di procedere come segue:

La via principale di trasmissione dell'infezione da coronavirus all'uomo, é simile a quella dell'influenza e alla diffusione di altri agenti patogeni del tratto respiratorio. Il virus si diffonde nell’aria attraverso la tosse o lo starnuto di una persona infetta con goccioline di saliva contenenti virus.

Secondo le nostre attuali conoscenze un'infezione da nuovo coronavirus in circa l'80% di casi provoca sintomi lievi, simili all’influenza, ma fatali nel 2-3% dei casi.

I sintomi più comuni della malattia sono febbre, brividi, tosse secca, mancanza di respiro. Altri sintomi includono mal di gola, dolore muscolare, congestione nasale, naso che cola e affaticamento.

Se si verificano tali sintomi, in particolare,
- se Lei ha la febbre, tosse, mancanza di respiro e ha una temperatura pari o superiore a 38 ° C, indipendentemente dalla gravità della malattia e
- se Lei é venuto in stretto contatto con una persona confermata o sospettata di essere infettata dal nuovo coronavirus negli ultimi 14 giorni, oppure
- Lei ha viaggiato in Cina, Singapore, Hong Kong, Giappone, Corea del Sud, Iran e Italia in Lombardia, Emilia- Romagna, Veneto, Piemonte

É pregato di contattare il personale dell'hotel / catering o l'interprete che ha ricevuto e di chiedere a loro di chiamare la nostra centrale operativa in inglese e ungherese gratuita al numero verde 06-80-277-455 o 06-80-277-456 24 attivi 24 ore su 24.

Alla chiamata risponderá il personale del Centro Sanitario Pubblico Nazionale, che chiediamo di informare su eventuali sintomi, sull'itinerario del suo viaggio o sulle persone con sintomi respiratori che siano entrate in contatto personale con Lei. Sulla base di ciò che Lei riferirá, il Centro Sanitario Pubblico Nazionale deciderà i passi successivi da compiere.

Учитывая, что в Венгрии было несколько единичных случаев заражения COVID-19, мы хотели бы попросить вас внимательно рассмотреть следующую информацию, а также следовать предоставленным рекомендациям.

Первичный способ передачи коронавируса от человека к человеку проишодит воздушно-капельным путем, точно так же, как грипп, вирус вызывает респираторные симптомы. Образовавшийся вирус передается когда больной кашляет или чихает.

Насколько нам известно, люди, инфицированные коронавирусом, либо бессимптомны, либо имеют легкие симптомы примерно в 80% случаев. Смертность от заболевания составляет около 2-3%

Наиболее распространенными симптомами заболевания являются: повышенная температура, озноб, сухой кашель, одышка. Кроме этого, может присутствовать боль в горле, мышечные боли, заложенность носа, насморк и усталость.

В случае упомянутых выше симптомов, особенно:
- в случае температуры 38 °C или выше сопровождающим быстрым появлением кашля или одышки, независимо от тяжести симптомов, и
- в случае, если до появления симптомов в течение 14 дней вы находились в близком контакте с тем у кого было подтверждено наличие или возможность инфекции COVID-19, или
- Вы были в Китае, Сингапуре, Гонконге, Японии, Южной Корее, Иране или в итальянских регионах Ломбардия, Эмилия-Романья, Венето или Пьемонт

Вам обязательно следует связаться с персоналом отеля, вашим хозяином или вашим переводчиком и попросить их позвонить на бесплатную горячую линию по лечению коронавируса, работающую круглосуточно на венгерском или английском языках, по телефону + 36-80-277-455 или + 36-80-277- 456.

Considerando la aparición de algunos casos aislados de infección por COVID-19 en Hungría, le pedimos que lea con atención la siguiente información y que siga las instrucciones proporcionadas.

El modo primario de transmisión del coronavirus de persona a persona es por contacto a través de secreciones respiratorias, al igual que con la gripe y otros microbios que causan síntomas respiratorios. Estas secreciones contienen el virus y se producen cuando una persona enferma tose o estornuda.

Según nuestro conocimiento actual, las personas infectadas con el nuevo coronavirus son asintomáticas o tienen síntomas leves en aproximadamente el 80% de los casos. La proporción de mortalidad de la enfermedad es de aproximadamente 2-3%.

Los síntomas más comunes de la enfermedad son: fiebre, escalofríos, tos seca, falta de aliento. Además, puede estar presente dolor de garganta, dolor muscular, congestión nasal, secreción nasal y fatiga.
En caso de padecer los síntomas mencionados previamente y con especial énfasis en los siguientes casos:

Si padece fiebre con una temperatura de 38 ° C o superior, tos o la falta de aliento y se presentan con un inicio rápido, independientemente de la gravedad de los síntomas, y si se dan los siguientes factores:
- haber estado en contacto estrecho en los 14 días previos al inicio de los síntomas con alguien que tiene confirmado o posiblemente tiene infección por COVID-19, o
- haber estado en China, Singapur, Hong Kong, Japón, Corea del Sur, Irán o en las regiones italianas Lombardía, Emilia-Romaña, Véneto o Piamonte

Si estos factores se cumplen, definitivamente debe comunicarse con el personal del hotel, su anfitrión o su intérprete y pedirles que llamen a la línea directa gratuita de coronavirus en funcionamiento las 24 horas del día, los 7 días de la semana en húngaro o inglés al + 36-80-277-455 o + 36-80-277-456.

La llamada será respondida por el personal del Centro Nacional de Salud Pública. Rogamos le informe sobre cualquiera de sus síntomas, sus viajes anteriores o haber estado en contacto personal o físico con alguna persona con síntomas respiratorios. Considerando sus circunstancias el Centro Nacional de Salud Pública
decidirá qué medidas adicionales tomar.

鉴于在匈牙利发现了一些新冠状病毒感染(COVID-19)的个别病例,请在访问匈牙利时特别注意以 下内容。

与流感和其他呼吸道病原体相似,新冠状病毒感染在人与人之间的主要传播途径是飞沫传染,咳嗽 或打喷嚏时,将含病毒的唾液飞沫,呼吸飞沫引入空气中。 迄今为止,据报道,新冠状病毒的感染在约 80%的病例中引起轻度的流感症状,但有 2-3%的致命率。

该病最常见的症状是发烧,发冷,干咳,呼吸急促。 其他症状包括喉咙痛,肌肉疼痛,鼻塞,流鼻 涕和疲劳。
- 如果您发烧 38 度或以上,咳嗽,呼吸急促,无论疾病的严重程度如何,以及
- 在症状发作前的 14 天内与确诊或疑似感染新冠状病毒的人有过密切接触,或
- 前往过中国,新加坡,香港,日本,韩国,伊朗,意大利各省:伦巴第,艾米利亚—罗马涅,威尼 托,皮埃蒙特 *
如果出现以上症状,请务必联系您所在的酒店工作人员或与您随行的翻译,并请他们与国家公共卫

生中心的工作人员联系,24 小时英文/匈牙利文免费电话 06-80-277-455 或 06-80-277-456。请告知您 或与您接触过的同伴症状,旅行史或患有呼吸道症状。根据您的陈述,国家公共卫生中心将决定采 取进一步的措施。

* 受社区传播影响的国家/地区列表可能在持续变化,请查看官网 www.nnk.gov.com

לאור העובדה שהיו מספר מקרים בודדים של קורונה בהונגריה, אנו רוצים לבקש ממך בבקשה לקרוא ולהתייחס ברצינות
למידע ולציית להוראות המצורפות בדף זה.
נגיף הקורונה הינו וירוס העובר בעיקר מאדם לאדם דרך טיפות נשימה בדומה לשפעת ומיקרובים אחרים הגורמים לתסמיני
נשימה. טיפות אלה מכילות את הנגיף ומופקות כאשר אדם חולה משתעל או מתעטש.
על פי הידע הנוכחי שלנו, האנשים הנגועים בנגיף הקורונה החדש הם אסימפטומטיים או הסובלים מתסמינים קלים בכ-
%80 מהמקרים. שיעור התמותה של המחלה הוא כ %3-2.
התסמינים השכיחים ביותר של המחלה הם: חום, צמרמורות, שיעול יבש, קוצר נשימה, בנוסף עלולים להופיע כאבי גרון,
כאבי שרירים, גודש באף, נזלת ועייפות.
במקרה של התסמינים שהוזכרו מעלה ובמיוחד:
- במקרה של חום עם טמפרטורה של 38 מעלות צלזיוס ומעלה, שיעול או קוצר נשימה מהיר אך ללא קשר לחומרת התסמינים
- במקרה שהיית בקשר קרוב במהלך 14 הימים שקדמו לתופעת הופעת התסמינים עם מישהו שאובחן שיש לו או שיש סיכוי
שיש לו את וירוס הקורונה
- היית בסין, סינגפור, הונג קונג, יפן, דרום קוריאה, איראן או באיטליה בעיקר באזורים לומברדיה, אמיליה-רומאניה, ונטו או
פיימונטה )רשימת המדינות המושפעות מהתפשטות ומההעברה מאדם לאדם עשויה להשתנות, אנא בדקו והתעדכנו בקביעות
) www.nnk.gov.com באתר
עליך ליצור קשר מידית עם צוות המלון, המארח שלך או המתורגמן שלך ולבקש מהם להתקשר למוקד המיוחד
והחינמי המטפל בנגיף הקורונה והפועל 24 שעות ביממה בהונגרית או באנגלית בטלפון 455-277-80-36 +או
.+36-80-277-456
שיחת הטלפון תענה על ידי צוות המרכז הלאומי לבריאות הציבור, אשר אותו עליך ליידע על אחד מהתסמינים שלך, על
היסטוריית הנסיעות שלך או על כל אדם הסובל מתסמיני נשימה שהיית איתו בקשר אישי או פיזי. בהתבסס על המידע
שמסרת, המרכז הלאומי לבריאות הציבור יחליט אילו פעולות נוספות יש לנקוט.

Adresse: Veszprém
EKF 2023 VESZPRÉM


EKF 2023 VESZPRÉM

VESZPRÉM WIRD DIE KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2023! Weiterlesen Kürzer

Die harte Arbeit der letzten drei Jahre wurde vollendet, die auf der Entscheidung der Fachjury und der Regierung von Ungarn basiert, Veszprém und die Region Balaton kann den Titel der Kulturhauptstadt Europas 2023 tragen.

Die Entscheidung der Jury wurde am Freitagnachmittag mit Beteiligung von den Teams der drei Bewerberstädte Debrecen, Győr und Veszprém verkündet.

In ihrer Eröffnungsrede sagte Anikó Krucsainé Herter, Stellvertretende Staatssekretärin für kulturelle Beziehungen und Entwicklung, dass wir alle Gewinner sind und wir sammelten Erfahrungen, unabhängig davon, dass den Titel Kulturhauptstadt Europas 2023 nur eine Stadt tragen kann. Eigentlich würden alle drei Städte diesen Titel verdienen, da die Städte in letzter Zeit vorbildliche Haltung und harte Arbeit demonstrierten.

-Im Jahre 2018 feiern wir das Europäische Jahr des Kulturerbes, was konzentriert sich auf die hervorragenden künstlerischen Leistungen, Traditionen und Werte von Europa. Es bietet die Gelegenheit, die kulturelle Vielfalt Europas darzustellen und zu fördern, dass die Kultur stärker trägt zur Entwicklung der europäischen Wirtschaft und Gesellschaft bei. Die Initiative "Kulturhauptstadt Europas" dient diesen Zielen, sagte Gábor Zupkó, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Ungarn, in seiner Begrüßungrede. - Der Titel soll den europäischen Bürgern ermöglichen, mehr über die Kultur der anderen zu erfahren, das gemeinsame historische Gedächtnis zu bewundern, den Reichtum der europäischen Werte und das europäische Zugehörigkeitsgefühl zu erleben.

Bisher wurden insgesamt 60 Städte mit dem Ehrentitel ausgezeichnet, der in jedem Fall zur langfristigen Entwicklung der kulturellen Infrastruktur der Stadt beitrug, das Selbstwertgefühl des Bürgers und der Stolz auf die Stadt erhöhte, das frühere Image der Stadt verbesserte, aktivere Teilnehmer erschienen, den Tourismus vermehrte und zur erhöhten Bekanntheit und zum wirtschaftlichen  Fortschritt führte.

Diese Bezeihnung wurde bisher jedes Jahr an zwei europäische Städte verliehen, aber im Jahre 2023 wird der einzige Gewinner aus Ungarn sein. In der ersten Runde nahmen insgesamt sieben Kandidaten teil: Debrecen, Eger, Gödöllő, Győr, Székesfehérvár, Szombathely und Veszprém, von denen Debrecen, Győr und Veszprém schließlich in der zweite Runde aufgenommen wurden.

Die Städte mussten ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 9. November einreichen. Anschließend besuchten fünf Jurymitgliedern des 12-köpfigen Ausschusses die Bewerberstädte persönlich - sie besuchten Veszprém am Mittwoch, den 12. Dezember - und am Freitag wurden die Ideen der Städte vor der Jury präsentiert.

Aiva Rosenberg sagte, Vorstandvorsitzende der europäischen Jury, es wäre schön gewesen, wenn alle drei Städte gewonnen hätten, da alle Städte seit der ersten Runde hervorragende Arbeit geleistet und zahlreiche neue, fortschrittliche Ideen getroffen haben. In der endgültigen Entscheidung wurden schließlich sechs Hauptpunkte berücksichtigt: die Kulturstrategie der Stadt und ihre Beziehung zur EKF (Kulturhauptstadt Europas), der künstlerische und kulturelle Inhalt der Bewerbung, die Erscheinung der europäische Dimension, die finanzielle und organisatorische Kapazität der Stadt, die sozialen Auswirkungen der Ideen und das Budget der Bewerbung. Aufgrund diesen Punkten, die Jury dem Ministerium für Humanressourcen (EMMI) empfiehlt, welche Stadt sollte den Titel in 2023 tragen.

 

DEMZUFOLGE WURDE DER TITELGEWINNER DER KULTURHAUPTSTADT EUROPAS VESZPRÉM

 

Damit erhielten die Stadt und die Region Balaton die Gelegenheit, die Zukunft Europas durch Kultur und mit der Beteiligung der Bürger zu schaffen. Das ist gerade der Essenz der EKF-Initiative (Kulturhauptstadt Europas Initiative), unser Erbe weiterzugeben und etwas Neues zu schaffen durch interkulturellen Dialogs, sagte der Präsidentin.

Die Entscheidung folgte eine große Ovation, und der Bürgermeister Gyula Porga sagte, dass Veszprém einen stärken Wettbewerb gegen zwei sehr bedeutenden ungarischen Städten gewonnen hat.

„Wenn ich den Sieg bewerten muss, dann der erste Gedanke, was mir darüber einfällt ist definitiv die Freude. Der zweite ist Dank, denn die Erreichung dieses Ziels ist das Ergebnis einer Teamarbeit. Ich möchte mich bei den Bürgermeistern, Kommunalverwaltungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Unternehmen in der Region dafür bedanken, dass sie uns geholfen und uns bejubelt haben.

Morgen schon beginnt die Arbeit, denn die Tatsache, dass Veszprém den Titel der Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2023 allein tragen kann, bringt eine große Verantwortung mit sich. Gleichzeitig sollen wir die ungarische Kultur repräsentieren. Wenn wir die gleiche Einheit, das gleiche Vertrauen und die gleiche Spannung erhalten können, was zur Schreibung der Bewerbung führt, dann bin ich mir sicher, dass es gelingen wird. “

Die ernsthafte Arbeit beginnt jetzt wirklich, und das Körperschaft der Kulturhauptstadt Europas lässt der Hand von Veszprém nicht mehr los: Die Durchführung der Ausschreibung wird ständig überwacht.

Quelle: www.vehir.hu

 

 

15.12.2018 Gyula Porga: das Programm von Veszprém hat eine große gesellschaftliche Unterstützung

 

Laut dem Bürgermeister von Veszprém ist der Titel der Kulturhauptstadt Europas 2023 ein großer Erfolg für die Stadt. Wie Gyula Porga am Samstag zur MTI (ungarische Nachrichtenagentur) sagte, wurde in den letzten Jahren eine ernsthafte gesellschaftliche Unterstützung für das Programm ausgestaltet.

Die Bewerbung von Veszprém trägt den Titel „Beyond“, der darauf hindeutet, dass sie ihre früheren Schwierigkeiten überwinden und die Mauern zwischen den Kommunalverwaltungen, den unternehmerischen und den zivilen Sphären abbauen wollen - betonte der Bürgermeister. Er fügte hinzu, während des Vorbereitungsprozesses wurde ein hohes Maß an Vertrauen zwischen den Akteuren in der Region aufgebaut, und wenn dieses Vertrauen behielt werden kann, wird das Programm erfolgreich sein.

Gyula Porga betonte, dass der Titel der Kulturhauptstadt Europas 2023 nicht nur um ein Jahr geht, sondern die Arbeit Anfang 2019  beginnen werden soll. Es ist eine große Verantwortung, denn Veszprém wird 2023 die einzige Kulturhauptstadt Europas sein und Veszprém soll nicht nur die Kultur der Region, sondern die Kultur von Ungarn vermitteln.

Der Bürgermeister sprach auch darüber, dass keine großen Infrastrukturinvestitionen geplant wurden – was früher bereits in dem eingereichten Antrag betont wurde - und er hält es für wichtig, das Programm nachhaltig durchzuführen.

Sie setzen Zielvorgaben für die Saisonabhängigkeit des Plattensees und der Region zu beseitigen, da - wie Gyula Porga betonte - Potenzial und Infrastruktur in der Region zur Verfügung stehen, damit die Gäste ganzjährig empfangen werden können. Obwohl Veszprém ein lebendiges kulturelles Leben hat, wollen sie mehr Menschen in das Programm einbeziehen. Daher betrachtet Veszprém das Programm auch als Mittel für Stadtentwicklung und Gemeinschaftsbildung, fügte der Bürgermeister hinzu.

Er stellte fest, dass Veszprém wie viele andere europäische Städte auch dadurch gekennzeichnet ist, dass talentierte junge Menschen in größere Städte gehen - entweder in die Hauptstadt oder nach Westeuropa - und diese Tendenz mit der Bewerbung umgekehrt werden kann. Sie möchten in der Umgebung solche Dienstleistungen erbringen, wenn Jugendlichen ausgehen, sie zurückkehren und hier  sich entwickeln können.

Das unabhängige internationale Fachjury des EKF-Projekts (Kulturhauptstadt Europas Projekt) unterstützte den Antrag von Veszprém für die Kulturhauptstadt Europas 2023, und die Entscheidung wurde am Freitag in Budapest bekannt gegeben. Sieben ungarische Städte - Debrecen, Eger, Gödöllő, Győr, Székesfehérvár, Szombathely und Veszprém - wurden nach dem Titel benannt, in der zweiten Runde blieben Debrecen, Győr und Veszprém im Wettbewerb und von denen hat Veszprém gewonnen.

Quelle: www.vehir.hu

Adresse: Veszprém
Stadtrundfahrt mit Kleinbahn in Veszprém


STADTRUNDFAHRT MIT KLEINBAHN IN VESZPRÉM

Jeden Tag stundenweise ab Burg. Ab 14.03.2020 die Kleinbahn fährt nur am Wochenende je nach Wetter. Weiterlesen Kürzer

​Die Kleinbahn ab Burg fahrt durch Viadukt zu Zoo anfahrt, dann zurückkommt nach dem Ansatzpunkt. Während Veranstaltungen die Kleinbahn losfahrt vorn Mackó Cukrászda (Megyeháza Platz 2.)

Samstag - Sonntag: 10.00 - 16.00 jede Stunde ab Óváros Platz, jede halbe Stunde ab Zoo.*
Dauert: 45-50 Min.

Ab 14.03.2020 die Kleinbahn fährt nur am Wochenende je nach Wetter.

Preise:
0-3 Jahre: Frei
4-14 Jahre: 800 Ft (Kind Karte)
Über 15 Jahre: 1400 Ft (Erwachsene Karte)

Tickets sind beim Fahrer erhältlich. 

Kontakte: +36 20 403 3646, +36 20 553 7829, +36 20 559 0717

Facebook: https://www.facebook.com/Veszpremikisvonat

E-mail: veszpremikisvonat@gmail.com


* Der Zeitplan dient nur als Referenz, er kann sich aufgrund von Wetter- und Gruppenbuchungen ändern. Wir können nicht für Terminänderungen verantwortlich sein. Für aktuelle Informationen besuchen Sie bitte die Facebook-Seite am Reisetag. Vielen Dank für Ihr Verständnis im Namen des Betreibers

Adresse: Veszprém
Mészáros Zoltán: Világsztárokat terelgetünk a magyar gasztronómia felé


Zoltán Mészáros: Weltstars werden nach ungarischen Gastronomie geführt

Verdanken Zoltán Mészáros das Innenstadt Gebäude, die Oliva Hotel und Restaurant Veszprém ist die entscheidendsten Gaststätte heutzutage. Hier kann man qualität live Musik hören, die wurde das berühmte kulturelle Festival des Ungarns ausgewachsen. Weiterlesen Kürzer

Die Veszprémer Oliva Gaststätte hat einer renommierten Vergangenheit, aber nach die erfolgreiche 80er, das Restaurant hat verfallen begonnen. Das 250 Jahre alt Gebäude hat einen besser Geschick verdient. Zoltán Mészáros hat das gewusst, wenn er das Lokal erkauft renoviert hat und mit einem kleinen Hotel ergänzt wurde die eine die besten Gaststätte des Veszpréms gemacht. Hier kann man qualität live Musik hören, die wurde das berühmte kulturelle Festival des Ungarns ausgewachsen.

-Ich erinnere mich, wenn ich eine Kind war, der Vorgänger des Oliva, die Puszta Gaststätte war einem populären Platz. Schauspielern, Anwälte sind die traditionelle, ungarische Gastronomie hier essen gekommen - sagt Zoltán Mészáros, auch nacherlebt, dass das getüncht weiße Gartenlokal mit Jungfernrebe war dem entscheidenden Ort des Veszprémer Kulturbetrieb. Aber das Restaurant hat nach die Wende eingeschlossen und neun Jahre später es hat erneut. Verdanken Zoltán Mészáros.

Oliva hat seiner Kundschaft erhalten, und hat  mit junge Paare und Jazz-Enthusiasts vervollständigt. Der Eigentümer hat die  renommiertes Figuren des ungarischen Jazz Musik eingeladen, damit hat er qualität live Musik für die Gäste leisten. - Ich kann getrost sagen, dass diese später einer der entscheidenden Festivals des ungarische Kulturleben, die VeszprémFest wurde -sagt er und fügt: der Leiter der ex-Cotton Club Singers hat die Idee gehabt auf eine größere Konzert für Veszprémers. - Zuerst haben wir die Aula der Pannonischen Universität gemietet, es war der Startpunkt des Weg zu die Burg, wie  das Festival heute bekannt.

VeszprémFest ist genau eine der bedeutenden Festivals auf die ungarische Jazz-Life, wo man alles Jahre ungarischen und internationalen Weltstars finden kann. Die angebunden Gastronomie hat auch viele Spezialität. Die Oliva Gaststätte leistet die leckerste Gerichte für die VIP Gäste der große Bühne seit 15 Jahre.
- Es ist eine große, aber sehr spannende Aufgabe für uns - erklärt Zoltán - Wir müssen der Bedarf der Weltstars auch erfüllen.

- Offen gesagt, in den letzten 15 Jahre haben wir 70 großen internationalen Produktionen erbracht, ich fühle mich, sie können uns nicht mehr überraschen - lacht er. - Wir bemühen uns die Stars mit konkret Ansprüche auch nach die ungarische Gastronomie Spezialitäten führen. Von Tom Jones bis Nigel Kennedy, haben wir jede Launen uns bedient. Wir könnten auch die französische Wein lieber Gipsy Kings überzeugen, dass sie die besten ungarische Weine abschmeckt haben -gesteigert er. - Es war so erfolgreich, dass die Musiker die ungarische Weine mit Kartons nach Hause gebracht haben.

Source: www.foodyny.hu

Adresse: 8200 Veszprém, Buhim utca 14-16.
"Entweder weht oder klingelt es in Veszprém"


"Entweder weht oder klingelt es in Veszprém"

Sie haben sicher den Ausspruch gehört: Entweder weht oder klingelt es in Veszprém. Wir haben nachgeforscht, worauf er sich bezieht. Weiterlesen Kürzer

Veszprém ist seit der Gründung des Staates ein kirchliches Zentrum, Bischofs- und später Erzbischofssitz. Es gibt viele katholische Kirchen in der Stadt, zB. in der Burg, in der St. Michael Basilika, die regelmäßig um Mittag und vor der Messe klingeln. Daneben spielt der Feuerturm zu Beginn jeder Stunde das Verbunklied von Antal Csernák, Komponist aus Veszprém, aber klingt auch in jeder Viertelstunde. Seit 2015 spielt er gelegentlich auch neue Melodien.

Wenn die Glocken nicht klingen, hören wir normalerweise den Wind. „Veszprém ist unter der Heerschaft des föhnischen und  boraischen  Wind aus Bakony, und es kennzeichnet das Klima und die in ihrer Umwelt sichtbare Oberflächenformen.“ – schreibt Jenő Cholnoky, Lehrer, Schriftsteller und Geograph in seiner Studie über Veszprém aus dem Jahr 1938. „Die Menschen in Veszprém wissen genau, was der Wind aus Bakony bedeutet! (...) Wenn der Wind aus Bakony in Veszprém erscheint, befürchtet er die Bevölkerung. Er kann im Kamin sehr bitter sein, schüttelt das Fenster und die Tür, die Straßen heulen sehr gruselig. Besonders in den Teilen der Stadt, die auf der Hochebene liegen: auf dem Friedhofshügel, Jerusalemhügel und Cserhát ist der Wind der stärkste. Es ist unmöglich, in einige Straßen gegenüber den Wind zu gehen. Nur soll man zur Burg, am Rande der Welt gehen. Man kann dort kaum stehen bleiben und der Wind ist do stark, dass er die dicken Wände der Seminargebäude schüttelt. Die Wolken rauschen im Himmel, die Luft ist klar...

In Veszprém wird dank des Windes des Bakony oft die Luft ausgetauscht, deshalb entsteht Smog nur selten.

Aufgrund der Gesagten können wir feststellen: in der Stadt der Königinnen entweder weht oder klingelt es.

In diesem Artikel zitierten wir Details  aus dem Buch von Győző György Kovács: Veszprém Wetter und Klima (Veszprémi Szemle könyvek 8., 2013)

 

E-mail: info@veszpreminfo.hu
Telefonnummer: +36 88 404 548
Webseite: http://www.veszpreminfo.hu
Veszprém Európa Kulturális Fővárosa 2023 pályázat


Veszprém für Kulturhauptstadt Europas 2023 Bewerbung

Komitatstadt Veszprém kämpft mit der Region Bakony und Balaton um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2023. Am 4. Oktober wurden die Ergebnisse der Vorbereitungen für die vergangenen Monate im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert. Weiterlesen Kürzer

Drei Veszprémer Grafikstudios wurden eingeladen, um das Image der regionalen Bewerbung für Kulturhauptstadt Europas 2023 zu erstellen. Ihre Aufgabe war ein Logo zu entwerfen, das die Region mit den Worten "Treppen und Ecken", "Wasser und Wind" und "Spiel und Inspiration" ausdrückt.

In zwei Runden präsentierten die drei Studios eine Reihe von Entwürfen und Logoskizzen, die anonym von vielen Partnern bewertet wurden (regionale Personen, Vertreter von Organisationen, Mitglieder des Kunstrats, Fachleute von lokalen Institutionen etc.). Aufgrund dieser Regel wurden über insgesamt sechs Logos von den drei Bewerbern öffentlich abgestimmt und bewertet.

Eine der Logos von Stalker Studió Kft erhielt die meisten Stimmen bei der öffentlichen Abstimmung

Die sechs ausgewählten Arbeiten mit visueller Hintergrund und Konzept als aggregierte Bewerbungsmaterial wurde von einer professionellen Jury aus 11 Experten aus verschiedenen Bereichen bewertet. Infolgedessen bekam Art-And Bt, vertreten von Künstler und Munkácsy-Preisträger Gábor Gerhes die Aufgabe, das endgültige Logo zu erstellen.

Mit dem Inhaltskonzept des Wettbewerbs zeigt das Logo neben der Stadt Veszprém vor allem die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Regionen von Bakony-Balaton und darin die positive Inhalte. Die einzigartige kulturelle und geografische Vielfalt der Region und ihre Wechselwirkung und Verwirrung werden durch das Wellenmotiv symbolisiert, das als Hauptelement im Emblem erscheint. Die Welle bezieht sich nicht nur auf das Wasser des Plattensees und auf das Bakony-Gebirge, sondern auch im assoziativen Sinne auf ihre Wirkung aufeinander und ihre geographische und kulturelle Verschmelzung.

Anna Jokesz, Animationsdesignerin war die Erfinder des grafischen Elements des Logos

Die wichtigsten Begriffe:

Verschmelzung - Interaktion - Harmonie - Verspieltheit - "Landschaft aus dem Wasser"

Die Unterbrechung des Monolith des Untertitels Veszprém in der Typografie des Logos verweist auf dem aus einzelnem Teilen (Buchstaben) geborenen Ganzen (Veszprém), als Das Symbol der Zusammenarbeit, die den Aufruf der Verspieltheit folgt.

Nach der Designplänen von Art-And bt. wurde auch die offizielle Website des Projekts von Bemind Kft. gemacht.

Die offizielle Website des Projekts: www.2023veszprem.hu

Die offizielle Facebook-Seite des Projekts: https://www.facebook.com/2023Veszprem/

Ein Videointerview mit den Botschaftern: https://www.youtube.com/watch?v=yywBXMmfKEs

Für die Bewerbung, die Förderung der regionalen Initiative von Veszprém wurde ein Kurzfilm produziert, der auch die Botschafter des Projekts der Stadt vorstellt.

Die Botschafter der Bewerbung Veszprém für Kulturhauptstadt Europas 2023:

Tamás Freund, ungarischer Neurobiologe mit Széchenyi-Preis, Professor an der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, Mitglied der Akademie und seit 2014, Vizepräsident der Biowissenschaften. Ein international anerkannter Wissenschaftler für das Funktionieren der Hirnrinde.

Péter Gulyás, 16-mal ungarischer Meisterhandballspieler

Zsófia Laposa, Winzerin

Bence Laposa, Winzer, Präsident von Balatoni Kör

Marcell Likó, Musiker, Phonogram- und Gizella-Preisträger, Leiter der ungarischen Band Vad Fruttik , Radiomoderator

Erika Mikósa, Kossuth, Ferenc Liszt und Prima Primissima Preisträgerin, Koloratursopransängerin

Géza M. Tóth, Nominierte für Oscar-Preis, Béla Balázs-Preisträger Filmregisseur, Produzent, Gründer und Regisseur von KEDD Creative Studio, Rektor der Theater- und Filmakademie, Mitglied des Academy of Television Arts and Sciences

Szilvester Ókovács, Opernsänger, Musikkritiker und Publizist, Radio- und Fernsehmoderator, in den Jahren 2010-2011 Generaldirektor von Duna TV, ab 2011Regierungsbeauftragte und dann Generaldirektor der Ungarischen Staatsoper

György Szakály, Kossuth und Liszt Ferenc Preisträger ungarischer Tänzer, Universitätsprofessor, Rektor der Ungarischen Tanzakademie

Kati Zoób, Modedesignerin, Gründerin der Modemarke Katti Zoób. Ihre Arbeit wurde von zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen anerkannt

Die Stadt möchte ihr Programm in Zusammenarbeit mit ihren Einwohnern und ihrer Unterstützung und für ihr Nutzen verwirklichen. Nach der Absicht von Veszprém werden die herausragende kulturelle Mobilisierungskraft und die außergewöhnlichen Veranstaltungsorte der Stadt und die Touristenattraktion der Region hervorgehoben.

Sie wollen der regionalen Zusammenarbeit, dem sozialen Engagement und den internationalen und europäischen Aspekten der durchgeführten Programme besondere Aufmerksamkeit geben. Die Bewerbung soll am 20. Dezember 2017 eingereicht werden.

Adresse: Veszprém